Jeder Einkauf bei PFOTEN-TANZ unterstützt einen gemeinnützigen Tierschutzverein. Wir sagen DANKE!​
Angebot!

belly.allerg
Bauchgefühl

belly.allerg für Hunde- und Katzenbesitzer

niedrige Dosierung dank hochwirksamer Extrakte

 26,18 inkl. MwSt.

Beschreibung

“Durchfall und Verstopfung sind nie normal! Beim Menschen nicht, beim Hund nicht und auch bei der Katze nicht. Nur mit einem optimalen Bauchgefühl fühlt man sich wohl.”

“Eine Futterunverträglichkeit / Nahrungsmittelunverträglichkeit kann durch ein Ungleichgewicht im Darm entstehen. Mögliche Symptome sind Durchfall, Verstopfung, häufige Infekte durch ein geschwächtes Immunsystem, aber auch Juckreiz, Hautausschlag, Fellprobleme, gerötete Ohren oder eine rinnende Nase.”

Mag.pharm. Bettina Augustin – Ganzheitliche Apothekerin für Mensch und Tier

 

Inhaltsstoffe pro 3 g:
L-Glutamin …………………………… 1050 mg
Flohsamenhülsenpulver …………………. 539 mg
Hericium-Extrakt ……………………… 150 mg
… davon Polysaccharide ………………….. 45 mg
… davon Beta-Glucane ……………………. 30 mg
Reishi-Extrakt ……………………….. 150 mg
… davon Polysaccharide ………………….. 45 mg
… davon Beta-Glucane ……………………. 30 mg
… davon Triterpene ……………………… 3 mg
Lactobacillus acidophilus ……………… 15 mg
(entspricht 1,5 Mrd. KBE)

 

Empfohlene tägliche Verzehrmenge:

3 gestrichene Messlöffel (= 3 g) nach / zum Essen mit ausreichend Flüssigkeit. Pulver ins Wasser oder Essen mischen. Mit niedriger Dosierung beginnen und langsam bis zur empfohlenen Dosierung steigern.

Pulvermischung ist unbedenklich für Hunde und Katzen in der Dosierung von max. 1 g (= 1 gestrichener Messlöffel) je 5 kg Körpergewicht.

Dosierungshinweis:
Angaben sind Maximaldosierungen. Bitte niedrig dosiert beginnen. Jeden dritten Tag kann die Dosierung erhöht werden. Bei Verwendung von 2 Pulvermischungen nur jeweils die Hälfte der Maximaldosierung verwenden. Es kann sein, dass der gewünschte Effekt schon früher eintritt und die Maximaldosierung nicht erreicht werden muss. Aber teste selbst 😊.

 

Mehr über unsere Inhaltsstoffe:

Flohsamen (Plantago ovata, auch „Psyllium“ genannt) ist ein ballaststoffreiches Nahrungs- und Sättigungsmittel. Die Hülsen binden reichlich Flüssigkeit und beginnen dadurch aufzuquellen. Man sollte daher beim Verzehr von Flohsamen immer darauf achten, zusätzlich ausreichend zu trinken.

L-Glutamin ist eine Aminosäure, die aus der Nahrung aufgenommen oder vom Körper gebildet werden kann. Für seinen Aufbau benötigt es vor allem die Aminosäuren Valin und Isoleucin oder kann aus der Glutaminsäure umgebaut werden. Die höchste Konzentration von Glutamin befindet sich in den Muskelzellen. Glutamin ist außerdem zusammen mit Methionin ein Baustoff für das Glutathion. Proteine werden aus Aminosäuren gebildet und tragen zur Erhaltung normaler Knochen sowie zur Erhaltung und Zunahme der Muskelmasse bei.

Reishi (Ganoderma lucidum, Ling-Zhi) wird auch „Göttlicher Pilz der spirituellen Kraft“ genannt, da man ihm nachsagt, dass er die polaren Kräfte von Yin und Yang auszubalancieren vermag.

Hericium (Hericium erinaceus, Igelstachelbart, Affenkopfpilz) gilt als vorzüglicher Speisepilz, nahezu weltweit verbreitet und auch in Europa heimisch. Hericium wächst auf lebenden Bäumen oder auf abgestorbenem Holz. In der traditionellen chinesischen Ernährungslehre wird er vor allem wegen seiner allgemein harmonisierenden Eigenschaften sehr geschätzt.

Lactobacillus acidophilus gehört zu den Milchsäurebakterien und besiedelt vor allem den Verdauungs- und Vaginaltrakt.

 

Hinweis:
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Bei Raumtemperatur, trocken und lichtgeschützt lagern.

office@pfoten-tanz.at
Impressum

Folge mir

©Mag. pharm. Bettina Augustin

Design by: Graphic Sailor